Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Antisemitismus überwinden! Eine Herausforderung

DEZ
07

Antisemitismus überwinden! Eine Herausforderung


Dienstag, 7. Dezember 2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Gemeindehaus, Tannenbergallee 6, 14055 Berlin
Prof. Dr. Konrad Raiser, früherer Generalsekretär des Ökumenischen Rats der Kirchen
Antisemitismus überwinden! Eine  Herausforderung

Über die Ablehnung des Antisemitismus besteht in den Kirchen und in der breiteren Öffentlichkeit große Übereinstimmung. Unterschiede werden jedoch deutlich bei der Frage, welches Verhalten oder welche Einstellung als Ausdruck von Antisemitismus zu bewerten ist. Worin unterscheidet sich Antisemitismus von anderen Ausprägungen von rassistischer oder kulturell-religiöser Diskriminierung?

Wenn Antisemitismus bekämpft und überwunden werden soll, muss Klarheit über seine Erscheinungsformen und seine Ursprünge bestehen. Ist die Überwindung von Antisemitismus in erster Linie eine Frage von kritischer Aufklärung, von politischer Entschlossenheit oder von (straf)-rechtlicher Verurteilung?

Über diese und andere Fragen kommen wir an diesem Abend mit Konrad Raiser, dem früheren Generalsekretär des Ökumenischen Rats der Kirchen, ins Gespräch.